VINUM WEINGUIDE DEUTSCHLAND 2022

Er ist ja ein Tüftler, ein ganz Penibler, von dem sein einstiger Lehrherr Hans-Günther Schwarz sagte, er sei sein aufmerksamster Lehrling gewesen, der immer länger blieb und immer nachfragte. Das hat sich Michael Möwes bis heute behalten. Bei den Bodengegebenheiten rund um Weyher hat er die Möglichkeit, sich richtig auszutoben, denn nirgendwo sonst – Birkweiler mal ausgenommen – finden sich so viele unterschiedliche Gesteinsarten auf derart kleinem Raum: Schiefer, Kalkmergel, Rotliegendes, Buntsandstein und sogar Granit. Für Riesling exzellentes Terrain, was Möwes konsequent und gekonnt ausnutzt. Fast wie bei einem Grand mit Vieren zieht er Trumpf um Trumpf. Wo der Riesling Granit uns aufhorchen lässt und der Granit Spontangärung (Etikett genau lesen, etwas versteckt!) begeistert, finden wir bei der Altenforst Reserve Schiefer-Steillage kaum Worte. So viel Dichte und Spannung mit gerade zwölfeinhalb Umdrehungen! Ungewöhnlich, aber ausgesprochen gut die Cuvée aus Chardonnay und Silvaner, die im Barrique ausgebaut wurde. Ach ja: Den großen Geldbeutel brauchen Sie hier nicht …

Unser Newsletter

Lassen Sie sich von unseren persönlichen Wein-Empfehlungen inspirieren und profitieren Sie von vielen Vorteilen.

Weingut Möwes
Hübühl 10
76835 Weyher in der Pfalz

Tel: 0 63 23 56 02
Fax: 0 63 23 98 01 58
0
    0
    Warenkorb
    Der Warenkob ist leerzurück zum Shop